Predyl: Eine neue Welt (Artikelnummer: 9783946820079)

Wertung:

Predyl: Eine neue Welt Taschenbuch

Seit Jahrhunderten leben die Menschen auf dem Mond ›Predyl‹, weit von der zerstörten Erde entfernt. Mithilfe der Arbeitskraft primitiver Ureinwohner haben sie sich dort ein Utopia erschaffen. Die junge Frau Luna wächst als eine der verwöhnten Bewohner dieser Kolonistenstadt auf. Als sich die Proteste der Predyler gegen die Unterdrückung häufen und es zu einem militärischen Konflikt kommt, wird sie erstmals mit der harten Realität konfrontiert. Unterstützung findet sie ausgerechnet in dem Eingeborenen Biran, der bald mehr als nur ein Beschützer ist. Gemeinsam versuchen sie, die verheerende Feindschaft zwischen den Spezies zu beenden.

Produktinformation:

Taschenbuch: 468 Seiten

Sprache: Deutsch

Erscheinungsdatum: 27. März 2017

ISBN: 978-3946820-079

Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren

Preis: 12,90 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Anzahl:
Kommentare
Leseratte, 17.05.2017
Die Besiedelung Amerikas 2.0 - mehr oder weniger. Viele Jahre in der Zukunft, nachdem die Menschen ihren Heimatplaneten heruntergewirtschaftet haben, siedelt sich eine Kolonie auf einem erdähnlichen Mond in einem fremden Sonnensystem an. Die fremdartigen und doch in gewisser Weise humanoiden Ureinwohner, die Predyler, werden als billige Arbeitskräfte ausgenutzt, bis diese rebellieren und gegen ihre Unterdrücker in den Krieg ziehen. Der Hass und das Misstrauen schaukelt sich auf beiden Seiten immer weiter auf.

Mitten in diesem Konflikt steht die junge Luna, ein verwöhntes Mädchen, in der behüteten Umgebung der Menschenstadt 'Neumond' aufgewachsen. Als sie nach dem verheerenden Krieg allein dasteht, hilft ihr ausgerechnet der Predyler Biran zu Überleben. Eine außergewöhnliche Freundschaft entsteht, und gemeinsam versuchen die beiden, den Bruch zwischen ihren Spezies zu kitten. Doch längst nicht jeder ist dazu bereit, dem anderen die Hand zu reichen und so gibt es einige, denen diese Verständigung ein Dorn im Auge ist und die alles daran setzen, die beiden zum Schweigen zu bringen. Egal auf welche Art und Weise.

Auch wenn die Spannung nicht zu kurz kommt, hat mich das Buch durch seine faszinierende Welt und die vielen Charaktere überzeugt. Fans von Hard-SF kommen hier weniger auf ihre Kosten, aber die fremdartige und detaillierte Welt, die Interaktion zwischen den Spezies und den unterschiedlichen Charakteren macht dieses Buch zu einer Empfehlung für jeden Liebhaber von Soft-SF. Selbst für Leser anderer Genres wäre es einen Blick wert.
Copyright MAXXmarketing GmbH