Ausschreibungen:



2019 ist noch jung, doch schon jetzt wollen wir eine neue Anthologie auf den Weg bringen. Was uns dazu noch fehlt, sind eure Geschichten.

Als Genre haben wir uns dieses Jahr für Fantasy im weitesten Sinne entschieden:


- Fantastische Mythologie -

Mythologie? Keine Sorge, Ziel der Ausschreibung ist es nicht, eine Abhandlung von Odysseus oder Perseus in der Unterwelt zu verfassen. 
Ein mythisches Wesen sollte aber von größerer Bedeutung in eurer Geschichte sein.

Sei es ein Pegasus, eine Hydra, die Midgardschlange, ein Kelpie oder sonst ein euch beliebiges Wesen aus einer der großen Mythologien. In welcher Form ihr das umsetzt, überlassen wir euch.
Erlaubt ist alles, was im weitesten Sinne mit Fantasy zu tun hat. Dabei spielt es keine Rolle, ob es bei eurer Geschichte eher im Bereich der High Fantasy, der Urban Fantasy oder einem anderen Untergenre zugeht.

Tobt euch richtig aus und überrascht uns mit euren kreativen Geschichten. Pflicht ist 
lediglich, dass das Grundthema erkennbar bleibt.

Als Altersbeschränkung setzen wir imaginär FSK 14 voraus. Somit muss es nicht unbedingt ein Jugendbuch werden, doch allzu heftig sollten eure Geschichten nicht ausfallen.

Die Teilnahmebedingungen:

Die Texte dürfen eine Länge von 20.000 bis 35.000 Zeichen (ca. 11 bis 20 Normseiten) nicht unter- bzw. überschreiten. 
Die Geschichten sind in den Formaten .doc, .docx, .odt oder .pap ausschließlich an

manuskripte@hybridverlag.de

zu senden. Außerdem benötigen wir von euch noch eine Kurzvita. 

Einsendeschluss ist der 30.06.2019.


Die Gewinne:

Um Euch einen kleinen Anreiz zur Teilnahme zu bieten, gibt es natürlich auch etwas zu gewinnen. Aus allen Geschichten, die es in die Anthologie schaffen, ermitteln wir mit unserer Jury per Abstimmung drei Gewinner.

Platz 1: Die erstplatzierte Geschichte stellt den Titel der Anthologie. Das Cover wird von unserem Kreativ-Team in Anlehnung an die Geschichte gestaltet.
Außerdem winkt für die erstplatzierte Geschichte eine Geldprämie von 100,-€.

Platz 2: Auch wenn es nicht ganz für Platz eins gereicht hat, wird die zweitplatzierte Geschichte etwas herausragendes sein und wird dementsprechend mit einem Gutschein für unseren Verlagsshop von 50,-€ honoriert.

Platz 3: Den beiden ersten kaum nachstehend, winkt für die tolle drittplatzierte Geschichte ein Gutschein von 20,-€

Jeder Autor, dessen Geschichte genommen wird, bekommt dazu ein Freiexemplar.


Wir wünschen viel Spaß beim Schreiben, viel Erfolg und uns allen eine tolle Anthologie. Wir freuen uns auf eure Geschichten!

Euer Hybrid Verlags-Team


AAAB (Allgemeine Anthologie-Ausschreibungsbedingungen):

- außer den Gewinnen und einem Freiexemplar werden keine weiteren Vergütungen ausbezahlt

- die Rechte der eingesandten Geschichten bleiben beim Autor

- teilnehmenden Autoren wird ein Einkaufsrabatt auf die Anthologie gewährt



 

Hybrid Verlag 

... für Weltenwanderer und Zeilentänzer.